Landgasthof Kaiser | Hauptstraße 42 | 33181 Leiberg |+49 (0)2953 407 | info@landgasthof-kaiser.de
Öffnungszeiten

Täglich ab 17.00 Uhr
--------------------
Sonntags ab 11.00 Uhr
Mittagstisch bis ca.13.00 Uhr
--------------------
Donnerstags Ruhetag

Reservierung

Region

Idealer Ausgangspunkt für spannende Entdeckungstouren

Der Landgasthof Kaiser im Vorgarten des nahen Sauerlandes ist eingebettet in einem Landstrich, um den einst Grafen, Fürstbischöfe und Edelherren wie um ein Juwel stritten. Umgeben von Naturparks und Hochwäldern ist der Quellenort der ideale Ausgangspunkt für spannende Entdeckungstouren. Nur wenige Autominuten entfernt warten die 1200-jährige Dom- und Bischofsstadt Paderborn, das nahe Sauerland (Wintersport) oder Nordhessen oder das Waldecksche Land auf Ihren Besuch. Residenzschlösser in Neuhaus und in Arolsen, Norddeutschlands mächtigste Dreiecksburg in Wewelsburg, die Klöster Dalheim oder Corvey, das Diözesanmuseum und das weltweit größte Computermuseum in Paderborn: Kultur, Geschichte, Traditionen und Hochtechnologien sorgen auf wenigen Quadratkilometern für Spannung pur.

Ob Kletterpark, Barfußpfad, Wildgehege, Hochwälder mit sprudelnden Quellen als Wanderparadies, Aabach-Talsperre als Oase für Skater und Jogger, Wasserski, Golfen, Radwandern, Besucherstollen im alten Bergwerk, Spaßbäder, Weltcup-Skispringen, Bade-Thermen, Reha- und Kurkliniken oder deutsches Traktorenmuseum: Schier unendliche viele Abenteuer sind zu bestehen. Der Tag müsste mindestens 30 Stunden haben. Eines können wir nicht bieten: Langeweile.

Der Landgasthof Kaiser liegt sechs Autominuten vom Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren (A 33/A 44) oder 15 Minuten vom Flughafen Paderborn-Lippstadt entfernt. Per Intercity erreichen Sie uns vom Paderborner Hauptbahnhof in 25 Autominuten. Sie sehen: Es ist nur ein Katzensprung zu einem Aufenthalt, Cluburlaub oder Ferientag an des Kaisers Tafel. Und abends sollten Sie in geselliger Runde den Wirt nach der alten Mär von einem rätselhaften Klostersturm zur Befreiung geplagter Jungfrauen fragen. Er wird von Ritter Turk und seinen tapferen Mannen oder seltsamen Maikäfern berichten.